IMG_5018_edited.jpg
IMG_5178_edited.jpg
IMG_6425.JPG
IMG_5017.JPG
IMG_4976.JPG

"Atem, Klang und Bauchgesang"

für Schwangere

In allen Kulturen rund um die Welt singen Frauen für ihre Kinder - vor der Geburt, während der Geburt und nach der Geburt. Dies tun sie meist instinktiv und ohne Gedanken über die Wirkung des Singens.

Warum aber ist Singen so eine Bereicherung für Mama und Baby?

Es stärkt die Bindung zwischen Mama und Baby, es entspannt, Mama und Baby werden mit Glücks- und Liebesgefühlen belohnt, der Atem wird ruhig und tief, während dem Singen vergisst man für eine Zeit alles um sich herum,... 

In diesem Kurs erlernen wir im kleinen Kreis:

  • Entspannung mit Hilfe von Tönen, Klängen

  • Körperwahrnehmung durch Atem, Töne, Bewegung

  • Kraft- und Heillieder für die Mütter

  • Wiegen- und Schlaflieder für die Babys

  • Auf Wunsch wird auch das "Wehensingen" vermittelt - (das Singen bestimmter Vokale während der Wehen, um den Geburtsprozess zu erleichtern).

Musikalische Vorkenntnisse oder Singenkönnen sind keine Voraussetzung. Jede Schwangere ist willkommen und entscheidet selbst, wo und wie sie mitmachen oder einfach nur dabei sein möchte!

...findet derzeit nicht statt.

Bei Interesse bitte gerne melden unter:

musiktherapie-eeh@gmx.at